Mittwoch, 4. Februar 2015

TOP-Thema: Mobbing in der heutigen Zeit. Mit der Bitte um Eure "Mitarbeit"...



Hallo liebe Leute!

In heutigen Zeiten eines ständigen "Herumrödelns", eines ständigen Stress und Hinterherlaufens nach "Es schaffen"...
...gibt es doch zunehmend immer mehr "Erscheinungen" des "ausgebrannt seins"....auf Englisch eher bekannt als...


Doch was führt dazu?

Ständige Missachtung von sich selbst vielleicht?
Ständige Missachtung, von Körpersignalen...die eigentlich dann schon "Alarmstufe Rot" signalisieren sollten...
...unter dem ständigen weiteren Einbläuen, "na so schlimm isses ja vielleicht doch nicht"...."es geht schon..." und allem möglichem anderem Quark...!?
Zum eins Draufsetzen womöglich dann...."vielleicht bin ich ja selber Schuld...".???

Geht es denn wirklich noch...???


Nun....aus eigener Erfahrung könnte ich zumindest ein Buch darüber füllen, was noch ein anderes, nicht unbekanntes Thema zu solchen "Ausfallserscheinungen" beträgt.
Und dem es in Zeiten vor allem des Unbewusstseins, einer zunehmenden Ignoranz und Intoleranz gegenüber alles und jedem, vermehrt "Ausweitungspotential" einräumt...

Sagt Euch der Begriff  ...

MOBBING

...etwas?

Womöglich sogar aus eigener Erfahrung...?

Es würde mich wirklich freuen, wenn Ihr Euch dazu persönlich einbringt..., mir mögliche Beispiele berichtet...
Denn ich möchte mich im Anschluss dann genau diesem Thema "Mobbing" widmen. Und vor allem vielleicht ein klein bisschen Aufklärungsansatz liefern, wie man dorthin gelangen konnte... als vermeintliches Opfer!

Mein Gedanke geht aus eigener Erfahrung dahin:
Wenn man vorher mit einem Sack über den Kopf einen Pfad entlang geführt wurde, kennt man den Weg zurück nicht.
Wenn man den Weg dorthin dann jedoch zumindest erklärt bekommt, dann hat man zumindest Anhaltspunkte, wie er zurück gehen könnte...
...und damit ist ein Ansatz geschaffen, sämtliche Betrachtungsweise zu ändern.

Es wird - bildlich gesprochen - eine ziemlich "heiße Kartoffel"... 
Doch ich durfte sie auch erfahren, anfassen...
...und bin dennoch heute hier. Weiser, abgeklärter, ruhiger denn je...
...genau deshalb, weil mir eines Tages jemand eine "Wegbeschreibung", eine Erklärung gab.

Ich freue mich somit auf Eure Berichte und Kommentare!
Nur Mut!
Diese können gleich hier auf meiner Seite - nach meinem Beitrag geschrieben werden...

Euer Prinzerl