Freitag, 25. Dezember 2015

Stille Nacht.... Heilige Nacht....


Ein liebevoll weihnachtliches "Hallo" an Euch, liebe Freunde und Leser!

Ein weiterer Heiliger Abend ist nun vorüber...
...ein Weihnachten, dass sich für mich diesmal schon als "anderes" Weihnachten ankündigte...


Ein Weihnachten der Stille...
...der Einkehr...
...der Bescheidenheit...
...der Erkenntnis...

...der Dankbarkeit...


Einerseits war ich alleine schon durch meine berufliche Tätigkeit im Handel ja geradezu an diesen Konsumwahn gekettet...
...und doch - wie schon in den 7 hermetischen Gesetzen ausführlich betrachtet - gab es dazu auch den Ausschlag des Pendels in die Gegenrichtung...

...die Stille...!

Ich hatte zuletzt die Möglichkeit, ein paar Minuten nur für mich in der Stille draußen zu verbringen...
...am Balkon..., als alles schon schlief...

Und es tat so unendlich wohl.
Umgeben von Stille und Leben zugleich!


Auch besuchten mich dieses Jahr über schon nachhaltige Boten, die schon drauf hinweisen sollten, dass Veränderung im Begriff ist zu manifestieren...


Am Meisten bleibt... ist... in mir ein Gefühl großer Dankbarkeit und Wertschätzung!

Dankbarkeit gegenüber dem Leben...
...in vielen Dingen.

Dankbarkeit gegenüber dem, was sich mir oft als "selbstverständlich" offenbarte. Und doch ist es das nicht. Niemals...
Dieser Tage.... als nun die Sonne am Horizont empor stieg... da erfuhr, fühlte ich die Erkenntnis, das gar nichts selbstverständlich ist.

Eine Erkenntnis, dass ich doch alles habe, was ich zum Leben benötige. Ausreichend genug.
Dass ich Geschenke erhielt.. und erhalte, die mit nichts Materiellem aufzuwiegen sind - ich also reich bin!
Was also könnte mir Reichtum im materiellen Sinn ermöglichen...?
Ja... im Zuge des seit nun Jahrtausenden bestehenden Systems könnte es mir Möglichkeiten erleichtern, jenem Sog zu folgen, den mein Herz mir offenbart. Mich dem Sog hingeben zu können, ohne andere Dinge beachten zu müssen, die hinderlich... aber nun eben mal da sind.
Aber mehr nicht.

Alles zu seiner Zeit...!


Ich wünsche mir, dass auch Ihr ein wunderschönes Weinachtsfest hattet! Voll Liebe, voll Reichtum!
Ja  - ich würde mich freuen, von Euch zu erfahren, wie es für Euch ist und war...!

So viel Negatives zieht seine Kreise...
...weshalb also nicht diesen Kreis durchbrechen... und von den schönen Dingen berichten...!?

Noch schöne Feiertage in Kreise dieser Energien...

Euer Prinzerl

Bildquelle: Eigen (C)