Freitag, 13. Mai 2016

Improvisation


Hallo liebe Freunde!

Auch wenn es im ersten Eindruck nach einer Wiederholung aussehen mag...

...ist es aber in dem Sinne nicht!


Oh ja...
...ich habe mir erlaubt, ein weiteres Mal auf einen begnadeten Künstler zurück zu greifen, um Euch im Anschluss ein wenig auf eine Fantasiereise mitzunehmen...


...ganz unter dem Zeichen oder Motto:  IMPROVISATION































Was nun meine ich mit diesem Wort... vor allem in Richtung Leben...?


Nun... könnte dem Gedanken und Gefühl Wahrheit innewohnen, dass Leben doch im Grunde eine einzige "Improvisation" ist...?!

Denn...
...wie ließe sich Leben sich so festlegen, so planen... als nicht zumindest zwischen gewissen "Hot-Spots" immer wieder genug "Freiräume" einer Improvisation vorhanden sind...? Ja geradezu oft notwendig sind...!?

Man darf bedenken...
...es besteht nämlich alleine schon ein mitunter gewaltiger Unterschied zwischen dem Plan, der Gesetzmäßigkeit des Lebens selbst, welches auf und in sich reagiert... und den mitunter oft völlig abweichenden "Vorstellungen von Plan" eines menschlichen Geistes!

Man darf bedenken...
...dass wir aus einer teils tiefen Unbewusstheit heraus gänzlich Anderes ausstrahlen ... und somit an Reaktion hervorrufen, als wir augenscheinlich wahrnehmen!

Denke doch mal kurz an Vorhaben, Pläne... die mitunter schon völlig ausgereift schienen... und letzten Endes wurde alles womöglich völlig über den Haufen geworfen!

Nur alles blöde Zufälle? Mißgünstige Mitmenschen? Schlechtwettereinfluss am Nordpol...?
Bei Weitem nicht!
Was blieb also... als Improvisation...?

Doch was zeichnet letztlich aus...?
Starre Planung und Vollzug... oder Beweglichkeit einer Improvisation...?
Was birgt mehr Chance auf Freiheit und Fülle...?


In diesem Sinne lade ich Dich nun auf ein paar Minuten (genau gesagt 18:38 Minuten) auf eine musikalische Improvisation des Künstlers Estas Tonne ein...

Wenn Du Lust hast...
...diesmal bewusst am Besten Ohrstöppel rein / Kopfhörer auf... vor allem auch um die leisen Feinheiten wahrnehmen zu können...
...sämtliche Störquellen beseitigen...

...und dann Ton an...!

Lass Dich entführen, verleiten auf eine Fantasiereise... völlig frei... völlig improvisiert...

...hab Spaß, Genuß, Fülle und Freiheit Schöpfer zu sein!

Dein Prinzerl


Quellen:
Video - Youtube (falls es auf Youtube.de wegen Urheberschutz nicht funzt, geh auf .com oder .at)
Bild - Eigen (C)