Freitag, 1. Juli 2016

Rhythmus des Lebens... Macht des Geistes...


Einen wunderschönen Freitag Nachmittag wünsche ich Euch liebe Freunde!

Heute.... nach mal Nerven raubendem Tagesgeschehen.... etwas mentale "Abkühlung", Besinnung....
Damit die Gedanken damit auch wieder viel zielgerichteter, fokussierter laufen...


Täglich sind meine Sinne offen für Inspirationen. Und kürzlich "stolperte" ich erneut über diesen berührenden Film.

Phenomenon (Phänomenon) aus dem Jahr 96 mit John Travolta.

Leider lässt sich dieser Film über die bekannte Plattform Youtube nicht organisieren, sonst hätte ich ihn Euch gleich hier präsentiert. Neuerdings geht dies aber nur mehr gegen Bezahlung.

Wer jedoch Lust, Interesse und Möglichkeit hat...
...organisiert Euch bitte unbedingt diesen Film!
Tut Euch das im wahrsten Sinne des Wortes an!

Aus ihm heraus wird so immens viel an Thematik angesprochen.

Menschliche Thematik... wie Ängste, Mängel, Vorurteile, Unbewusstheit und all ihre Ableger...
...bis hin auch zu Möglichkeiten des Geistes, Rhythmus eines Lebens, Dingen die bereits in uns liegen..., Liebe. Leben jenseits von Kleingeist...

Mir hat dieser Film schon vorher viel Möglichkeit einer Erkenntnis, viel "Spiegel" geliefert. Nun aber erneut gesehen, wirkte vieles noch unglaublich tiefer..., intensiver...
Vor allem geht es auch hier nicht um irgendwelche Fantastereien und sonstigem Unfug. Sondern einzig aus einem bewussten Gedanken heraus..., aus dem Leben heraus bieten sich so einige Ansätze.

Bin schon gespannt, wer dieser Einladung, mal was aktiv zu tun... nicht nur Buttons pressen... nachkommt...
...und mir nach dem Film zu diesem Artikel seine Erlebnisse, Empfindungen schildern mag!!!

War da nicht irgendwo, irgendwann mal der bedeutende Satz: "An Euren Taten sollt Ihr gemessen werden..."?
Bitte: niemand MUSS!  Nicht irgendwie falsch verstehen!
Aber ich bin neugierig...!  :-)   Und es darf ruhig mal ein bisschen "Bewegung" in die Bude kommen!

Denn ... ich andernorts schon oft zum Ausdruck brachte: Veränderung, Transformation, Wandlung... erfolgt nicht durch Erwarten, durch Hände in den Schoß, durch Buttons drücken...
...sondern einzig durch TUN.

Und:
Ja... man kann meine Beiträge auch direkt unterhalb meinem Blog direkt kommentieren...nicht nur in FB... sieh einer an!  :-)

Ich wünsche Euch viel Spaß und Erkenntnis!
Euer Prinzerl



Bildquelle: Pixabay
Video: Youtube